Zweckverband zur Konversion

Die Gemeinden Geldersheim und Niederwerrn haben zusammen mit Stadt und Landkreis Schweinfurt einen Zweckverband zur Umwandlung der 200 Hektar großen Conn-Kaserne der US-Armee in einen „Interkommunalen Gewerbepark“ gegründet. Am Freitagmittag haben Oberbürgermeister Sebastian Remelé, Landrat Florian Töpper, die Geldersheimer Bürgermeisterin Ruth Hanna Gube und ihr Niederwerrner Kollege Peter Seifert die entsprechende Satzung unterschrieben. Sie streben eine gemeinsame Planung der Umgestaltung und Vermarktung der riesigen Konversionsfläche an.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung