Ebern

Anastacia trotzte dem Regen

_
Foto: Johanna Eckert

Open Air geht auch bei Dauerregen: Das bewiesen die amerikanische Sängerin Anastacia und das Publikum in Eyrichshof zur Eröffnung des Open-Air-Events. Der US-Star legte Welthits auf und der Veranstalter kümmerte sich mit Regencapes und Verpflegung um die Besucher. Das Open Air in Eyrichshof ist rundum gut organisiert. Staralarm herrschte am Dienstag in Eyrichshof. Die US-Sängerin Anastacia machte auf ihrer Europa-Tournee einen Stopp im Jahrhunderte alten Schloss der Familie von Rotenhan und eröffnete damit das Rösler Open Air 2017. Seit Dezember schon stand Gaby Heyder, Geschäftsführerin vom ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung