Haßfurt

Corona im Haßbergkreis: Zahlen steigen rasant, Einschränkungen kommen

Über das Wochenende schnellten die Infektionszahlen nach oben. Ab Montag gelten bis auf Weiteres neue Regeln: Maskenpflicht, Alkoholverbot und Kontaktbeschränkungen.
Der Kreis Haßberge hat den kritischen Wert der 7-Tages-Inzidenz überschritten. Er liegt aktuell bei 39,11. Auf die Mitarbeiter des Corona-Testzentrums bei Wonfurt dürfte in dem kommenden Tagen noch mehr Arbeit warten.
Foto: René Ruprecht | Der Kreis Haßberge hat den kritischen Wert der 7-Tages-Inzidenz überschritten. Er liegt aktuell bei 39,11. Auf die Mitarbeiter des Corona-Testzentrums bei Wonfurt dürfte in dem kommenden Tagen noch mehr Arbeit warten.

Seit Freitag haben sich 17 Menschen im Landkreis Haßberge mit Covid-19 angesteckt, meldet das Landratsamt. Der 7-Tage-Inzidenzwert der Corona-Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner überschreitet nun zwischen Haßgau, Maintal und Steigerwald erstmals den Signalwert von 35, er liegt bei 39,11.  In der Summe sind am Sonntag Mittag 42 Personen an dem Virus erkrankt, berichtet Moni Göhr, Pressesprecherin am Landratsamt Haßberge. 232 Bürgerinnen und Bürger würden als wieder gesund gelten.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
25,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat