Haßfurt

Haßfurter Medienpartner spendet 1000 Euro für Haßfurt hilft

So leben Menschen in Albanien, mitten in Europa.
Foto: Doris Fery | So leben Menschen in Albanien, mitten in Europa.

Die Hilfsorganisation "Haßfurt hilft" unterstützt dank Spenden aus Haßfurt und um Haßfurt herum Franziskanerinnen im albanischen Gebirge. So können dringend benötigte Lebensmittel gekauft werden, die Erziehung in Kindergärten und Schulen finanziert werden und die regelmäßige ärztliche Betreuung, gerade jetzt in der Pandemie. Auch in Albanien habe Corona gewütet, sogar zwei der Ordensschwestern seien erkrankt, aber wieder genesen. Es gebe viel zu tun in den Missionsstationen von Dushaj und Delvine, heißt es in einer Pressemitteilung von Haßfurt hilft.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung