Dürrenried

Schützenverein Hubertus Dürrenried feiert 100-Jähriges: mit "Heaven"-Konzert und Festumzug

Der Schützenverein Hubertus Dürrenried 1922 e.V. feiert am 21. und 22. Mai sein 100-jähriges Bestehen. Der Kartenvorverkauf für das "Heaven"-Konzert am Samstag startet an diesem Sonntag.

Bei folgendem Text handelt es sich um eine Pressemitteilung des Schützenvereins Hubertus Dürrenried. Das Fest unter der Schirmherrschaft von MdL Steffen Vogel findet in der Halle des Betriebs Landtechnik Schramm in Dürrenried statt. Es beginnt am Samstag, 21. Mai, um 8.30 Uhr, mit dem Kreissiebenertag der Feldgeschworenenvereinigung Haßberge, begleitet durch die Blaskappelle Pfaffendorf, und erreicht abends (ab 18 Uhr) dann den ersten Höhepunkt mit einem kurzen Ehrungsteil und Königsproklamation. Anschließend spielt die Band "Heaven". Einlass zum Konzert ist ab 18 Uhr, Beginn ab 20 Uhr.

Am Sonntag wird um 9.30 Uhr mit einem ökumenischen Festgottesdienst gestartet und einem anschließenden Frühschoppen und Mittagessen. Um 14 Uhr findet ein Festumzug statt mit Fahneneinzug, Grußworten und gemütlichem Beisammensein mit Festausklang bei Blasmusik.

Der Kartenvorverkauf für "Heaven" findet am 15. und 18. Mai von 19 bis 20 Uhr am Schützenhaus statt oder über einen Verantwortlichen des Schützenvereins.

Für den Festumzug nimmt der Verein auch noch bis spätestens 19. Mai Anmeldungen interessierter Teilnehmer entgegen.

Weitere Informationen stehen auf der Internetseite www.sv-duerrenried.de

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Dürrenried
Kartenvorverkauf
Konzerte und Konzertreihen
Schützenvereine
Steffen Vogel
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!