Haßfurt

MP+Wegen Corona: Weihnachtsmärkte im Haßbergkreis abgesagt

Die Pandemie macht auch in diesem Winter den Weihnachtsmärkten einen Strich durch die Rechnung. Erneut haben die Bürgermeister eine generelle Absage beschlossen.
Im Haßbergkreis finden in auch in diesem Jahr keine Weihnachtsmärkte statt. 
Foto: René Ruprecht / Montage: Jutta Glöckner | Im Haßbergkreis finden in auch in diesem Jahr keine Weihnachtsmärkte statt. 

Die vierte Coronawelle trifft auch den Landkreis Haßberge mit voller Wucht. Bislang war noch unklar, wie es mit den Weihnachtsmärkten in diesem Jahr aussieht, doch seit Dienstag gibt es Klarheit. Denn die Bürgermeister des Haßbergkreises haben bei einem Treffen einen eindeutigen Beschluss gefasst: Die Weihnachtsmärkte in der Region fallen auch in diesem Jahr der Corona-Pandemie zum Opfer. Als Begründung nennt Dieter Möhring, Bürgermeister von Aidhausen und Kreisvorsitzender des bayerischen Gemeindetags, die explodierenden Infektionszahlen und die rasant wachsende Inzidenz.

Weiterlesen mit MP+