Kleinlangheim

15 junge Gläubige feiern Konfirmation

Das Foto zeigt (hinten) Pfarrer Harald Vogt und Pfarrerin Mareike Rathje, (davor von links) Manuel Döring, Luis Hilsenbeck, Fabian Mengler, Leni Müller, Sophia Galvagni, Magdalena Brühler, Selina Endres, Josephine Trump, (vorne) Corey Hergert, Lara Zay, Lena Schübert, Kristina Weidt, Antonia Baum, Chiara Baumann und Julia Parakenings.
Foto: Maximilian Hertwig | Das Foto zeigt (hinten) Pfarrer Harald Vogt und Pfarrerin Mareike Rathje, (davor von links) Manuel Döring, Luis Hilsenbeck, Fabian Mengler, Leni Müller, Sophia Galvagni, Magdalena Brühler, Selina Endres, Josephine Trump, (vorne) Corey Hergert, Lara Zay, Lena Schübert, Kristina Weidt, Antonia Baum, Chiara Baumann und Julia Parakenings.

Bewegende Konfirmationstage liegen hinter den Konfirmandinnen und Konfirmanden der Kirchengemeinde Kleinlangheim: Die Konfirmandenbeichte am 2. Juli ging mit Pfeil und Bogen der Frage unserer "Zielverfehlungen" nach. Der Konfirmationssonntag wurde am 4. Juli vormittags mit zwei Gottesdiensten gefeiert, damit trotz Coronabeschränkungen möglichst viele Gäste in die Kirche eingeladen werden konnten. Eine Spiegelpredigt (Bin ich schön genug?), eine Tauferneuerung, die Einsegnung und ein großes Abendmahl machten den Gottesdienst zu einem feierlichen Erlebnis.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung