Dettelbach

300 Euro für die Klinikclowns Würzburg

Einen Scheck 300 Euro übergaben die Schülersprecher, der Schulleiter Stefan Wolbert sowie die Verbindungslehrerin Petra Fackelmann an die „Clownin Schlawine“, Tatjana Kapp, von den Klinikclowns Lachtränen Würzburg.
Foto: Florian Huth | Einen Scheck 300 Euro übergaben die Schülersprecher, der Schulleiter Stefan Wolbert sowie die Verbindungslehrerin Petra Fackelmann an die „Clownin Schlawine“, Tatjana Kapp, von den Klinikclowns Lachtränen Würzburg.

Über eine Spende in Höhe von 300 Euro dürfen sich laut Pressemitteilung die Klinikclowns freuen. Diese Summe hat die Schülermitverantwortung (SMV) der Staatlichen Realschule Dettelbach aus dem Verkauf von Schokonikoläusen sowie einem Kuchenverkauf gesammelt. Einen entsprechenden Scheck übergaben die Schülersprecher, der Schulleiter Stefan Wolbert sowie die Verbindungslehrerin Petra Fackelmann an die „Clownin Schlawine“, Tatjana Kapp, von den Klinikclowns Lachtränen Würzburg.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Kitzingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Dettelbach
Schulrektoren
Stefan Wolbert
Verbindungslehrerinnen und -lehrer
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!