Kitzingen

450 Läufer treten zum Hitzerennen in Kitzingen an

Bei heißen Temperaturen startete am Freitag der Kitzinger Krankenhauslauf.
Foto: Hans Will | Bei heißen Temperaturen startete am Freitag der Kitzinger Krankenhauslauf.

Der zeitlich wegen der Fußball-Weltmeisterschaft vorgezogene Krankenhauslauf brachte laut Organisator Philipp Zabel 450 Läuferinnen und Läufer an den Start. Wie jedes Jahr stand der in der Streckenführung leicht veränderte Lauf unter dem Motto „Laufen für den guten Zweck“. Der Erlös aus dem Lauf kommt dem Förderverein der Klinik Kitzinger Land zugute.

Erneute Hitze

Vor drei Jahren gab es den Hitzerekord in Kitzingen – und auch an diesen Nachmittag war es ziemlich warm, als der Chef der Kitzinger Sparkasse Christian Blachnik um 17.15 Uhr den Startschuss gab. Sieger im Lauf B über 13,8 Kilometer in 49.33 Minuten wurde Jürgen Wittmann von der LAC Quelle Fürth vor dem Altenschönbacher Bernd Dornberger. Dritte des Laufes und beste Frau wurde Delia Schmidt vom Laufwerk Würzburg. Beim Lauf A über 6,9 Kilometer siegte der Dettelbacher Sebastian Apfelbacher der für die TG Kitzingen an den Start geht. Zweiter wurde der Hoheimer Philipp Schmidt vor Maximilian Fleischmann vom TSV Iphofen.

Siegerin der Frauen

Siegerin bei den Frauen wurde Faye Wagenbrenner vom SV Würzburg 05 vor Nicola Funcke von der HSG Volkach und Mariel Robert von der TG Kitzingen. Sehr gut auch Veronika Wagner vom Projekt 6.9 dem Laufkurs der Klinik Kitzinger Land, der sich an Anfänger und Wiedereinsteiger richtete und von Philipp Zabel (Läufer, Lauftrainer und Arzt der Klinik) und Amelie Dornberger (Läuferin und Physiotherapeutin der Klinik) geleitet wurde. Insgesamt eine runde Veranstaltung bei der nur die Zuschauer gefehlt hatten.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Kitzingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Kitzingen
Fußball-Weltmeisterschaften
Klinik Kitzinger Land
Läuferinnen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!