Prichsenstadt

5000 Euro Schaden: Vorfahrtsverletzung in Prichsenstadt

Am Dienstagnachmittag ereignete sich an der Einmündung zur Kirchschönbacher Straße/Schulinstraße in Prichsenstadt ein Verkehrsunfall. Eine 72-Jährige fuhr mit ihrem Auto auf der Schulinstraße und übersah einen von rechts kommenden vorfahrtsberechtigten Radlader. Der Pkw schrammte laut Polizeibericht mit seiner rechten Fahrzeugseite an der Schaufel des Radladers entlang. Es entstand ein Schaden von etwa 5000 Euro.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Prichsenstadt
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!