Albertshofen

Albertshöfer SPDler bleiben dran an der Ampelanlage

SPD-Ortsvereinsvorsitzender Gerhard Uhl ehrte Claudia Hendricks, Thomas Körner nahm die Urkunde für seinen Opa Hermann Heilmann entgegen.
Foto: Hartmut Hess | SPD-Ortsvereinsvorsitzender Gerhard Uhl ehrte Claudia Hendricks, Thomas Körner nahm die Urkunde für seinen Opa Hermann Heilmann entgegen.

Der SPD-Ortsverein Albertshofen kann auf treue Mitglieder bauen. So freute sich der Vorsitzende Gerhard Uhl in der Jahreshauptversammlung, mit Claudia Hendricks und Hermann Heilmann zwei Mitglieder für 25 Jahre Parteitreue ehren zu können. Zuletzt verzeichnete der Ortsverein mit Uschi Uhl, Thomas Körner und Claudia Körner drei Neuzugänge, womit dem Ortsverein jetzt 26 Mitglieder angehören.

Die Genossen diskutierten über zwei aktuelle Themen: die gewünschte Ampelanlage an der Kreuzung der Waldstraße zur Gartenlandhalle sowie die Nachtabschaltung der Straßenbeleuchtung. Neben Gerhard Uhl sah auch Klaus Richter zuletzt ein Stück weit ein Umdenken im Gemeinderat, nachdem die SPD-Räte deutlich gemacht hatten, dass eine Ampelanlage nicht an einem Gesetz scheitern würde, sondern nur eine Richtlinie existiere. Demnach liege die Entscheidung beim Gemeinderat und falle auf die politischen Ebene.

Investor zeigt Interesse an Betreutem Wohnen

Heidi Reitmeier fragte nach dem Betreuten Wohnen und Gerhard Uhl erwiderte, dass ein Investor für ein solches Projekt Interesse bekundet habe. Deswegen sei sich der Gemeinderat einig geworden, dass eine geeignete Fläche im angedachten Baugebiet vorgesehen werden soll. Der Vorsitzende erinnerte an Aktivitäten des vergangenen Jahres wie einen Weidenflechtkurs, eine Weinprobe, dem Boulebahnfest, dem gewohnten Verschicken der Weihnachtsbriefe, das Sommerfest und den Familiennachmittag. Kassier Herbert Kutschera wies einen kleinen Minusbetrag für das vergangene Jahr aus, bedingt durch Wahlkampfausgaben.

Die Anwesenden wählten als Delegierte für den Unterbezirk Herbert Kutschera und Günter Hendricks, Ersatzleute sind Peter Reuther und Markus Heinkel. Den Ortsverein als Delegierte beim Kreisparteitag vertreten  Gerhard Uhl, Thomas Körner, Christine Golm, als Ersatz stehen Uschi Uhl, Peter Geier und Ludwig Wirth bereit.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Kitzingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Albertshofen
Hartmut Hess
Heidi Reitmeier
Klaus Richter
Mitglieder
Politikerinnen und Politiker der SPD
SPD-Ortsverbände
Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!