Wiesentheid

Alfred Rückel aus Wiesentheid feierte seinen 80. Geburtstag

Zu Alfred Rückels 80. Geburtstag gratulierten in Wiesentheid die stellvertretende Landrätin Susanne Knof (links) und die 3. Bürgermeisterin Helma Schug.
Foto: Claudia Klement-Rückel | Zu Alfred Rückels 80. Geburtstag gratulierten in Wiesentheid die stellvertretende Landrätin Susanne Knof (links) und die 3. Bürgermeisterin Helma Schug.

Seinen 80. Geburtstag feierte am Freitag Alfred Rückel in Wiesentheid. Der einstige Lehrer und Schulleiter hat sich früher über Jahrzehnte in der Kommunalpolitik in seiner Gemeinde und im Landkreis für die Allgemeinheit engagiert. Ob als zweiter Bürgermeister, als Kreisrat, in Vereinen oder kirchlichen Institutionen, Rückel mischte in vielen Bereichen maßgebend mit. Als Anerkennung bekam er den Ehrenring des Marktes Wiesentheid wie auch die Kommunale Verdienstmedaille.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung