Kitzingen

Applaus für den neuen Barfußpfad

Projekt Aplaus: Von April bis Juli arbeiteten und werkelten Jugendliche im Alter von 14 bis 26 Jahren, um für die Besucher des Wildparks Sommerhausen einige neue Attraktionen zu bauen.
Foto: Aplawia | Projekt Aplaus: Von April bis Juli arbeiteten und werkelten Jugendliche im Alter von 14 bis 26 Jahren, um für die Besucher des Wildparks Sommerhausen einige neue Attraktionen zu bauen.

Von April bis Juli arbeiteten und werkelten Jugendliche im Alter von 14 bis 26 Jahren, um für die Besucher des Wildparks Sommerhausen einige neue Attraktionen zu bauen. Gemeinsam betreuten der Kitzinger Verein Aplawia und die Umweltstation Tierpark Sommerhausen Jugendliche und junge Menschen beim Projekt Aplaus.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung