Rödelsee

Auf den Spuren jüdischer Familien

Sehr interessiert zeigten sich 40 Teilnehmer/innen der von Peter Heß organisierten Führung zur Geschichte Jüdischer Familien in Rödelsee.
Foto: Burkhard Klein | Sehr interessiert zeigten sich 40 Teilnehmer/innen der von Peter Heß organisierten Führung zur Geschichte Jüdischer Familien in Rödelsee.

Sehr interessiert zeigten sich 40 Teilnehmer/innen der von Peter Heß organisierten Führung zur Geschichte jüdischer Familien in Rödelsee. Nach der offiziellen Begrüßung durch 1. Bürgermeister Klein vor dem "Elfleinshäusla" erfolgten auf dem Weg zum jüdischen Friedhof viele Informationen, die die Bedeutung des Lebens und Wirkens Jüdischer Familien auch für Rödelsee und darüber hinaus  und noch heute besonders durch den jüdischen Friedhof herausstellten. Schon in aller frühester Zeit lebten Juden in Rödelsee.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!