Biebelried

Auf Matsch mit Sommerreifen

Zeit für Winterreifen       -  In einer Reifenwerkstatt in Frankfurt (Oder) (Brandenburg) liegt am 14.10.2013 ein Winterreifen mit einem Symbol einer Schneeflocke. Wenn die Temperaturen mehrere Tage hintereinander unter sieben Grad Celsius liegen, sind Sommerreifen nicht mehr empfehlenswert, so die Aussage von Experten. Foto: Patrick Pleul/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Verwendung weltweit
Foto: Patrick Pleul (dpa-Zentralbild) | In einer Reifenwerkstatt in Frankfurt (Oder) (Brandenburg) liegt am 14.10.2013 ein Winterreifen mit einem Symbol einer Schneeflocke. Wenn die Temperaturen mehrere Tage hintereinander unter sieben Grad Celsius liegen, sind Sommerreifen nicht mehr empfehlenswert, so die Aussage von Experten. Foto: Patrick Pleul/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Verwendung weltweit

Am Sonntagnachmittag haben zwei Autofahrer bei Unfällen auf der A 3 kurz vor dem Biebelrieder Kreuz ihre Fahrzeuge total beschädigt. Beide waren bei Schneematsch mit Sommerreifen unterwegs. Ein Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Den Gesamtschaden beider Unfälle schätzt die Autobahnpolizei auf weit über 100 000 Euro, teilt die Autobahnpolizei Biebelried in ihrem Pressebericht mit.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung