Effeldorf

Bauschuttdeponie Effeldorf bleibt geschlossen

Aufgrund vereister Wege bleibt die Bauschuttdeponie bei Effeldorf am Samstag, 13. Februar, geschlossen. Die Schließung gilt auch für den dortigen Sammelplatz für Hecken- und Baumrückschnitt. Das teilt das Landratsamt in einem Presseschreiben mit.

Alternativ kann Bauschutt aus dem Einzugsgebiet der Gemeinde Biebelried sowie der Stadt Dettelbach auch zu den regulären Annahmezeiten der Deponie bei Iphofen angeliefert werden. Die Bauschuttdeponie Iphofen ist dienstags von 9 bis 12 Uhr und freitags von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Kleinmengen Bauschutt bis zu einem Kubikmeter werden gebührenpflichtig auch am Kitzinger Wertstoffhof angenommen. Die Öffnungszeiten des Wertstoffhofes im Technologiepark conneKT: Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr und Samstag von 9 bis 15 Uhr.

Häckselgut wie Strauchrückschnitt kann alternativ am Kompostwerk im Klosterforst angeliefert werden. Die Anlage zwischen Hörblach und Großlangheim hat montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr und samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Kitzingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Effeldorf
Hörblach
Stadt Dettelbach
conneKT
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!