Wiesentheid

Bürgerentscheid am Sonntag: So funktioniert die Abstimmung in Wiesentheid

Den Bürgerinnen und Bürgern stehen zwei Fragen zur Wahl. Bei einem Patt entscheidet die Stichfrage. Der Ablauf des Bürgerentscheids im Einzelnen.
Ausschnitt aus dem Stimmzettel für die Bürgerentscheide in Wiesentheid am 15. Mai.
Foto: Andreas Stöckinger | Ausschnitt aus dem Stimmzettel für die Bürgerentscheide in Wiesentheid am 15. Mai.

Bis Sonntagabend, 15. Mai, können die Wiesentheider Bürger und Bürgerinnen über den künftigen Standort des neuen Kindergartens entscheiden. Sie können per Briefwahl abstimmen oder am Sonntag ins Wahllokal gehen. In den beiden Bürgerentscheiden stehen sich ein Bürgerbegehren und ein Ratsbegehren gegenüber.Beim Bürgerentscheid 1 muss man ankreuzen, ob man für den von der Bürgerinitiative vorgeschlagenen Standort im Baugebiet "Seeflur III" ist oder nicht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!