Mainbernheim

Bürgerversammlung in Mainbernheim: Neues Leben für das Elfleins-Anwesen ist das größte Vorhaben

Gut 70 Bürgerinnen und Bürger aus Mainbernheim waren zur ersten Bürgerversammlung nach der Corona-Pause in die Mehrzweckhalle gekommen.
Foto: Gerhard Krämer | Gut 70 Bürgerinnen und Bürger aus Mainbernheim waren zur ersten Bürgerversammlung nach der Corona-Pause in die Mehrzweckhalle gekommen.

Von April 2019 bis heute reichte die Zeitspanne, die Bürgermeister Peter Kraus vor rund 70 Bürgerinnen und Bürgern in der Mehrzweckhalle Revue passieren ließ. Mit ihnen gab es dann nach dem gut 50-minütigen Rück- und Ausblick noch einen 20-minütigen konstruktiven Austausch.Kraus hatte sich für die Bürgerversammlung nicht ohne guten Grund für die große Mehrzweckhalle entschieden, hatte es doch jüngst nach einer Versammlung in einem kleineren Raum einige Corona-Fälle gegeben. Die Arbeit des Stadtrats und der Verwaltung aber habe Corona nicht ausgebremst, sagte Kraus.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!