Castell

Castell: Traktorfahrer kam bei Glätte von der Fahrbahn ab

Am Donnerstagmorgen fuhr ein 60-jähriger Mann mit seinem Auto auf der Bundesstraße zwischen Schwarzach und Düllstadt, geriet dabei zu weit nach rechts und stieß gegen ein Verkehrszeichen. Dabei entstand laut Polizeibericht ein Schaden von etwa 3800 Euro.

In der Nacht zum Freitag ereignete sich außerdem auf der Bundesstraße 286 ein Unfall. Ein 25-Jähriger war mit seinem landwirtschaftlichen Gespann zwischen Castell und Birklingen unterwegs. Aus Unachtsamkeit und durch Schneeglätte kam er in einer leichten Rechtskurve von der Fahrbahn ab. Dabei riss der Anhänger vom Traktor ab und kam nach einigen Metern zum Stillstand. Es entstand ein Schaden von etwa 1500 Euro. Die Bundesstraße war auf Grund der schwierigen Bergung des Gespannes für etwa drei Stunden gesperrt, berichtet die Polizei abschließend.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Kitzingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Castell
Schwarzach
Auto
Bergung
Polizeiberichte
Schneeglätte
Schäden und Verluste
Traktoren
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!