Kitzingen

Chiara Vörg überzeugt beim Wettbewerb Alte Sprachen

Monika Rahner, Schulleiterin am AKG, überreicht Chiara Vörg ihre Bücherpreise. Anette Gerhard, Kursleiterin Latein, übergibt die Urkunde.
Foto: Kerstin Fischer | Monika Rahner, Schulleiterin am AKG, überreicht Chiara Vörg ihre Bücherpreise. Anette Gerhard, Kursleiterin Latein, übergibt die Urkunde.

Mit ihren hervorragenden Leistungen in Latein hat Chiara Vörg überzeugt und dies bei der Teilnahme am Wettbewerb Alte Sprachen unter Beweis gestellt. Bei einer dreistündigen bayernweiten Prüfung musste sie in der ersten Runde einen anspruchsvollen Text übersetzen und vielfältige kreative Aufgaben rund um Latein lösen. In der zweiten Runde war ein lateinischer Text zu interpretieren – im Hinblick darauf, ob das alte Rom ein Vorbild für gelungene Integration heute sei.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!