Kitzingen

MP+Coronazahlen aus Kitzingen: Reichen die Kapazitäten im Landkreis für die vierte Impfung?

Die Sommerwelle gönnt uns keine Corona-Pause. Auch im Landkreis Kitzingen liegen die Zahlen auf hohem Niveau. Gibt es derzeit Kapazitäten für alle, die sich impfen lassen wollen?
Coronazahlen aus Kitzingen: Reichen die Kapazitäten im Landkreis für die vierte Impfung?

Eine vierte Impfung sogar für unter 60-Jährige empfahl Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach kürzlich. Doch ist das im Impfzentrum und den Praxen des Landkreises Kitzingen überhaupt machbar? Der Tenor lautet: Ja, aber unter bestimmten Konditionen. In Dr. Michael Bedös Praxis in Mainbernheim werden derzeit etwa zehn bis 20 Dosen pro Woche verimpft – nicht viel, sagt der Arzt und Hausärztesprecher des Landkreises Kitzingen. "Die Praxen impfen. Wir können auch bei Bedarf jederzeit massive Mengen impfen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!