Fahr

Das perfekte Dinner: So lief der Abend in Volkach

Bereits vor sieben Jahren hatte sich Kevin Stranner für eine TV-Kochshow beworben, jetzt hat es endlich geklappt. So lief "Das perfekte Dinner" für den Malermeister aus Fahr.
Kevin Stranner bei der Vorbereitung des Hauptgangs für die TV-Kochshow 'Das perfekte Dinner'.
Foto: Kevin Stranner | Kevin Stranner bei der Vorbereitung des Hauptgangs für die TV-Kochshow "Das perfekte Dinner".

War das schon das perfekte Dinner? Kevin Stranner aus dem Volkacher Stadtteil Fahr ist auf jeden Fall zufrieden mit seinem Auftritt und dem Menü, das der 31-Jährige am ersten Abend in der Vox-Sendung "Das perfekte Dinner", das am Montag ausgestrahlt wurde, aufgetischt hat. Stranner servierte dabei ein aufwändig zubereitetes Drei-Gänge-Menü, das seine vier Mitstreiter mit 31 von 40 möglichen Punkten bewerteten.Bei "Das perfekte Dinner" lassen sich fünf Hobbyköche jeweils einen Tag lang in der Küche beim Zubereiten eines Drei-Gänge-Menüs über die Schulter schauen.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat