Kitzingen

Der Kitzinger Brückenkran ist Geschichte

Eindrucksvolle Arbeiten am Kitzinger Hafen: Ein Riesen-Kran half mit den alten Baukran abzubauen.
Foto: Elisabeth Ziegler | Eindrucksvolle Arbeiten am Kitzinger Hafen: Ein Riesen-Kran half mit den alten Baukran abzubauen.

Seit ein paar Tagen ist er weg. Abgebaut. Stück für Stück. Nach mehr als 60 Jahren. Der Brückenkran der Firma LZR im Kitzinger Hafen ist Geschichte. Die Stadt Kitzingen hatte einst einen florierenden Hafen. Kaum vorstellbar im Jahr 2019. Doch die älteren Mitbürger können sich noch gut an den lebendigen Umschlagplatz erinnern, an dem heute fast ausschließlich Sand und Kies für die Firma LZR gelöscht werden. Hermann Reifenscheid, Seniorchef von LZR, weiß noch gut, wie es war, als Kohle, Eisen, Getreide, Holz und andere Rohstoffe von den Schiffen an Land gehoben wurden. „Kitzingen war einst ein so ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung