Kitzingen

Der Kreisacker geht ins dritte Jahr

Das Gemüse auf dem Kreisacker in Kitzingen darf–wie auch im Jahr 2020 (Foto)– auch in diesem Jahr gerne geerntet werden.
Foto: Corinna Petzold | Das Gemüse auf dem Kreisacker in Kitzingen darf–wie auch im Jahr 2020 (Foto)– auch in diesem Jahr gerne geerntet werden.

Auch in diesem Jahr entwickelte die Koordinierungsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung des Landkreis Kitzingen wieder die Veranstaltungsreihe „Kreisacker“ rund um das Thema „Nachhaltige Ernährung und Landnutzung“. Deutlich wird dies aus einer Pressemitteilung des Landratsamtes.„Mit unseren Partnern aus dem Landkreis haben wir wieder eine breite Palette an Veranstaltungen zusammengestellt, die sich dem Thema unterhaltsam und informativ aus unterschiedlichsten Blickwinkeln nähert“, informiert Koordinatorin Verena Volkamer vom Landratsamt.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung