Biebelried

Die ehemalige B8 in Biebelried wurde neu gestaltet: Die Arbeiten sollen noch in diesem Jahr fertig sein

Architekt Norbert Stieber, der Vorsitzende der Teilnehmergemeinschaft, Reiner Väth, und Bürgermeister Roland Hoh (von links) freuen sich, dass die Bauarbeiten an der Würzburger Straße in Biebelried im Zeitplan liegen.
Foto: Gerhard Krämer | Architekt Norbert Stieber, der Vorsitzende der Teilnehmergemeinschaft, Reiner Väth, und Bürgermeister Roland Hoh (von links) freuen sich, dass die Bauarbeiten an der Würzburger Straße in Biebelried im Zeitplan liegen.

Schon lange rauschen die Fahrzeuge auf der Umgehungsstraße an Biebelried vorbei. Die ehemalige Bundesstraße 8 blieb aber erst einmal in ihrer vollen Breite erhalten. Dank der Dorferneuerung konnte nun die Würzburger Straße, wie die Straße innerorts bezeichnet wird, neugestaltet werden. Noch vor Weihnachten wird alles fertig sein.In Biebelried wurden laut Reiner Väth (Vorsitzender der Teilnehmergemeinschaft) vom Amt für ländliche Entwicklung über die Dorferneuerung schon mehrerer Maßnahmen abgeschlossen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!