Volkach

Dieser Besuch war nicht eingeladen: Zwei herrenlose Ziegen im Garten

Zwei herrenlose Ziegen wurden am Sonntag in einem Volkacher Wohngebiet eingefangen.
Foto: Guido Chuleck | Zwei herrenlose Ziegen wurden am Sonntag in einem Volkacher Wohngebiet eingefangen.

Es war schon ein etwas ungewohnter Anblick, der sich einem Volkacher am Sonntagnachmittag bot: Auf seinem Grundstück grasten zwei ihm unbekannte Ziegen. Flugs machte sich der Bewohner der Straße ans Werk, um die beiden offensichtlich herrenlosen Ziegen einzufangen. Mit ein wenig Geschick und der Hilfe von Nachbarn fing der Anwohner eine der beiden Ziegen ein, die andere hielt sich am Gras eines kirchlichen Grundstückes schadlos. Wenig später tauchten auch die alarmierten Besitzer der beiden Ziegen auf. Normalerweise stehen die Tiere in einem Gatter auf der Anhöhe zwischen Volkach und Gaibach.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung