Wiesentheid

Dreifache Geburtstagsfeier der Partnergemeinden

Wiesentheids Beitrag zum 45. Geburtstag der Freundschaft mit Rouillac: Marika Heinleins Einlauf durch das Spalier im dortigen Park der Freundschaft.
Foto: Andreas Stöckinger | Wiesentheids Beitrag zum 45. Geburtstag der Freundschaft mit Rouillac: Marika Heinleins Einlauf durch das Spalier im dortigen Park der Freundschaft.

Am Pfingstwochenende waren rund 30 Wiesentheider in Rouillac, um dort das 45-jährige Bestehen ihrer Partnerschaft mit der der Gemeinde im Südwesten Frankreichs zu feiern. Es wurde ein dreifaches Festwochenende, denn die Franzosen hatten auch ihre Partnergemeinde aus Encamp in Andorra eingeladen, mit denen sie bereits seit 50 Jahren verbunden sind. Höhepunkt für die Wiesentheider mit Bürgermeister Werner Knaier an der Spitze, dürfte die Ankunft und der Empfang von Läuferin Marika Heinlein gewesen sein, die wie geplant am Pfingstsamstag dort mit ihrem Mann Bruno ankam. Sie hatte die Strecke von 1200 ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung