Kitzingen

Drohnenflüge zur biologischen Schädlingsbekämpfung

Im Landkreis Kitzingen finden demnächst über einzelnen Ackerflächen Drohnenflüge statt.
Foto: Baywa AG | Im Landkreis Kitzingen finden demnächst über einzelnen Ackerflächen Drohnenflüge statt.

Bis Ende Juli sind in den in den Landkreisen Würzburg, Kitzingen, Schweinfurt, Ochsenfurt und Main-Spessart Drohnenflüge geplant, die der Maiszünslerbekämpfung dienen. Dies teilt die  Baywa AG in Dettelbach mit. In den letzten Jahren hat sich der Maiszünsler, ein besonders hartnäckiger und gefräßiger Schädling, im Mais breitgemacht. Je nach Befall verursacht er Pilzerkrankungen, Fäulnis und frühzeitiges Absterben der Maispflanze. So hat seine Verbreitung oft deutliche Ernteverluste zur Folge.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung