Kitzingen

Ein Tablet als Weihnachtsüberraschung

Auch die Hornsche Spitalstiftung Dettelbach erhielt ein Tablet. Im Bild (links) Christian Reifenscheid (LZR) und Einrichtungsleiter Dominik Graber.
Foto: Elisabeth Ziegler | Auch die Hornsche Spitalstiftung Dettelbach erhielt ein Tablet. Im Bild (links) Christian Reifenscheid (LZR) und Einrichtungsleiter Dominik Graber.

Weihnachten unter Corona-Bedingungen ist für Bewohner in Seniorenheimen bei aller liebevollen Betreuung besonders schwer. Es fehlen die vertrauten Gesichter und persönlichen Gespräche mit den Angehörigen zuhause. Mit einer besonderen Spendenaktion möchte das Kitzinger Unternehmen LZR Lenz-Ziegler-Reifenscheid GmbH den Bewohnern der Seniorenheime des Landkreises Kitzingen eine Weihnachtsfreude bereiten: Jede Einrichtung bekommt vor Weihnachten ein Tablet auf einem Ständer, mit dem sich die Bewohner in der Weihnachtszeit mit ihren Lieben zu Hause in Verbindung setzen können, heißt es in einer Pressemitteilung ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!