Marktbreit

Eintauchen in vergangene Zeiten

Die Schüler folgen aufmerksam im Segeum dem Museumsfilm „Auf dem Weg ins Jenseits“.
Foto: Katharina Hahn | Die Schüler folgen aufmerksam im Segeum dem Museumsfilm „Auf dem Weg ins Jenseits“.

Rund 50 Schülerinnen und Schüler der 6. Jahrgangsstufe der Leo-Weismantel Realschule und der Realschule des Bildungswerks Marktbreit besuchten das Museum „Segeum“ in Segnitz. Dort wurden sie zuerst vom Segnitzer Bürgermeister Peter Matterne freundlich empfangen. Anschließend durften sie den Museumsfilm „Auf dem Weg ins Jenseits“ ansehen, der sie auf den weiteren Tag einstimmte. Danach konnten die Schüler und Schülerinnen einen Blick auf die aufschlussreichen Ausstellungen im Segeum werfen. Frau Rosemarie Meyer und Herr Norbert Bischoff nahmen sich dabei ausreichend Zeit für die Kinder.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!