Abtswind

Engel und Teufel mischen in der Wirtschaft mit

Lachen garantiert: Die Theatergruppe der Freiwilligen Feuerwehr Abtswind führt die Komödie "Mit Himmelsmacht und Höllenfeuer"im Haus des Gastes auf.
Foto: Gerhard Krämer | Lachen garantiert: Die Theatergruppe der Freiwilligen Feuerwehr Abtswind führt die Komödie "Mit Himmelsmacht und Höllenfeuer"im Haus des Gastes auf.

Die Theatergruppe der Freiwilligen Feuerwehr Abtswind lädt wieder ein zu ihren Theatertagen im Haus des Gastes. Die Gruppe führt die himmlisch-höllische Komödie "Mit Himmelsmacht und Höllenfeuer" auf.

Die Handlung spielt im Biergarten der Gaststätte zum Roten Ochsen. Da das Geschäft schlecht geht, betet die Wirtin Mechthild Brettschneider um göttlichen Beistand, der dann in Form des Engels Angelo auch eintrifft. Natürlich kann da die dunkle Seite der Macht nicht weit sein und Teufel Sam reist auch an. Die beiden ziemlich besten Feinde schließen eine Wette ab, wer denn nun am Ende seine jeweilige Aufgabe am besten lösen wird.

Der als korrupt geltende Bürgermeister Heribert Knödel und seine rechte Hand Adelgunde haben so ihre eigenen Vorstellungen von Dorferneuerung, mit der man auch noch richtig Geld verdienen kann. Alles wird genau beobachtet von der giftigen Nachbarin Roswitha Ruch, die ihren Gatten Bernhard an der kurzen Leine führt.

Neben dem Gerichtsvollzieher Egbert, der aufgrund der finanziellen Probleme fast der beste Stammgast im Roten Ochsen ist, taucht noch die Sommerfrischlerin Meike Neumann auf, die sich später erst in ihrer richtigen Rolle zu erkennen gibt. Der Glanzpunkt des Abends ist dann die Sängerin Lola La Montanara, die von den Herren verzückt und von einigen Damen sehr verhalten aufgenommen wird.

In diesem Jahr gibt es viermal die Möglichkeit, einen Theaterabend in Abtswind zu erleben. Die Aufführungen finden am 8. und 9. Februar und am 22. und 23. Februar statt. Beginn ist samstags jeweils um 19 Uhr, sonntags immer um 18 Uhr.

Am Samstag, 8. Februar, begrüßt die Theatergruppe wie immer die Senioren, denen es am Abend zu spät wird, und natürlich die Kinder, um 13 Uhr zur Generalprobe bei Kaffee, Limo und Kuchen.

Mitwirkende sind: Angelo (Holger Lenz), Sam (Paul Hedges), Mechthild Brettschneider (Brunova Höfer), Roswitha Ruch (Sibylle Gegner), Bernhard Ruch (Klaus Scheerer), Heribert Knödel (Rudi Weikert), Adelgunde Grube (Traudi Krauß), Meike Neumann (Corinna Haack), Lola La Montanara (Emily Hedges), Egbert (Eberhard Meyer).

Souffleure sind Astrid Meyer, Uschi Dallner, Lena Schwanfelder und Friedrich Herrmann. Regie führt Doris Senft-Balogh.

Karten sind im Vorverkauf erhältlich im Kräuter-Teeladen Kaulfuss, Ebracher Gasse 13. Tel.: (09383) 99797.

Themen & Autoren
Abtswind
Gerhard Krämer
Biergärten
Feuerwehren
Freiwillige Feuerwehr
Friedrich Herrmann
Gaststätten und Restaurants
Komödie
Probleme im Bereich Finanzen
Senioren
Theaterabende
Theatergruppen
Theatertage
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)