Münsterschwarzach

Erfolgreich beim Wettbewerb „Jugend präsentiert“

Sie wissen, wie man etwas präsentiert: Johann Siegert und Merit Wildauer, hier eingerahmt von Chemielehrer Andreas Pfister und Schulleiter Markus Binzenhöfer.
Foto: Dr. Reinhard Klos | Sie wissen, wie man etwas präsentiert: Johann Siegert und Merit Wildauer, hier eingerahmt von Chemielehrer Andreas Pfister und Schulleiter Markus Binzenhöfer.

Längst sind Präsentationen im Schulalltag des Egbert-Gymnasiums als wichtiger Bestandteil der Wissensvermittlung angekommen. Bereits in der Schule werden damit Kompetenzen ausgebildet, die SchülerInnen auf ein Hochschulstudium und das Berufsleben vorbereiten. Besonders im MINT-Bereich ist die Fähigkeit, wissenschaftliche und innovative Erkenntnisse zu vermitteln, besonders gefragt. Daher haben die Klassen 10c und 10d am Wettbewerb "Jugend präsentiert" teilgenommen. Die SchülerInnen begaben sich in Zweiergruppen und wählten im November 2021 ein geographisches oder chemisches Thema.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!