Prichsenstadt

Erste Sitzung für den neuen Tourismusbeirat

"Informationsaustausch mit den Vertretern der touristischen Betriebe" – so lautete ein Tagesordnungspunkt im Kultur- und Tourismusausschuss der Stadt Prichsenstadt. Auf den ersten Blick nichts Ungewöhnliches, doch in Wirklichkeit war das der Startschuss für eine künftige Zusammenarbeit der touristischen Betriebe mit dem Stadtrat in Form eines Tourismusbeirates. In dieser Zusammensetzung soll alle drei Monate getagt werden.In der Vergangenheit nämlich hatten sich der Rat und die touristischen Betriebe jeweils über eine nicht vorhandene Zusammenarbeit mit der Gegenseite beklagt.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung