Kitzingen

Fahrrad-Kontrollaktion vor Schulen

Die Polizeiinspektion Kitzingen kontrollierte am 29. September, zwischen 7 und 8 Uhr, Radfahrer im Bereich der Schulen in Kitzingen und Volkach. Ziel der Aktion war es, die Schülerinnen und Schüler auf die ordnungsgemäße Ausrüstung, insbesondere Beleuchtung, Bremsen und Helme, hinzuweisen. Den Schülern, deren Fahrrad sich nicht in einem ordnungsgemäßen Zustand befand, wurden entsprechende Hinweisblätter ausgehändigt, damit die Mängel ggf. unter Einbeziehung der Eltern behoben werden. Schüler, die keinen Helm trugen, wurden über die Schutzfunktion eines Helms aufgeklärt.