Dettelbach

Faschingssitzung der DeKaGe war ein Bombenerfolg

Die Begeisterung der Narren in Dettelbach stieg von Minute zu Minute.
Foto: Hanns Strecker | Die Begeisterung der Narren in Dettelbach stieg von Minute zu Minute.

In den Saal des Bistro Peanuts passte keine Maus mehr. Weit über 200 begeisterte Besucher, zum Teil aufwendig kostümiert, zündeten noch nach Mitternacht eine Faschingsrakete nach der anderen. Der Sitzungspräsident Steffen Drescher hatte aufgetischt: Bis aus Nürnberg waren die Komödianten angereist, die dem Publikum beim Lachen kaum eine Pause gönnten. "Und das auf der kleinsten Bühne der Welt", wie der Regionalpräsident Heiko Förster von der Föderation der europäischen Narren feststellt. "Geht´s noch ?" rief Wolfgang Huskitsch aus Dorfporzelten fragend in das Publikum. Er stellt ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung