Dettelbach

Freibad Volkach muss warten

Das marode Freibad in Volkach beschäftigte den Dettelbacher Stadtrat. Der Grund: Ein Brief von Volkachs Bürgermeister Peter Kornell, der um finanzielle Mithilfe für die notwendige Generalsanierung des Bades bittet. Nach seinen Vorstellungen könnte ein Allianzbad der Region um die Mainschleife entstehen, für dessen Betrieb und Sanierung er um Unterstützung wirbt.

Die Meinungen dazu waren im Stadtrat teils kontrovers. Dritter Bürgermeister Helmut Kapp (Mainsondheimer Liste) konnte sich für eine Unterstützung Volkachs nicht erwärmen und verwies auf die für Dettelbach anstehenden großen Projekte wie die Maintalhalle oder die Beschaffung einer neuen Fähre. Auch Bürgermeisterin Christine Konrad erinnerte daran, dass die Stadt am Baggersee über eigene Bademöglichkeiten nachdenke.

Auf der anderen Seite plädierte Manfred Berger (SPD) dafür, weiter zu denken. Seiner Meinung nach ist es wichtig, Frei- und Hallenbäder gerade für Kinder und Jugendliche zu erhalten. Auch Roland Hardörfer (FW) sprach sich dafür aus, "nicht gleich nein zu sagen" und auch Marcel Hannweber (CSU) riet, die "Türe nicht gleich zuzuschlagen". In den nächsten Jahren erwartet er ohnehin mehr gemeinschaftliche Aktionen der Kommunen.

Theresia Mack-Schneider (CSU) meinte ebenfalls, man solle "sich weiter gesprächsbereit zeigen". Da sich auch der Kreistag noch mit dieser Frage beschäftigt will, stellte sie den Antrag, das Thema zu vertagen. Der Stadtrat stimmte dem mit 11:7 Stimmen zu.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Kitzingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Dettelbach
Walter Sauter
CSU
Christine Konrad
Freibad Volkach
Freibäder
Generalsanierungen
Hallenbäder
Kreistage
Manfred Berger
Peter Kornell
Roland Hardörfer
SPD
Stadträte und Gemeinderäte
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!