Wiesentheid

Friedensstunde an der Mittelschule

Friedenstag an der Wiesentheider Mittelschule.
Foto: Susanne Zeier | Friedenstag an der Wiesentheider Mittelschule.

Aufgrund des in der Ukraine wütenden Kriegs hat sich unsere Schule dazu entschlossen, aktiv zu werden und in den Klassen für die Ukraine Spendengelder zu sammeln. Aus diesem Grund wurde eine Friedensstunde organisiert, bei der die verschiedenen Klassen ihre Ukraine-Aktionen vorstellen durften.Unsere Rektorin Frau Zeier begrüßte die Schüler*innen und Lehrer*innen gemeinsam mit dem Lied "Imagine" von John Lennon. Anschließend folgten Friedensgebete unter Anleitung der Religionslehrkräfte Frau Sohn und Frau Kastner, unterstützt von bunt gemalten Friedensplakaten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!