Marktbreit

Frische Luft und viel Müll

Etwas Gutes tun und sichtlich Spaß dabei haben: Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10bf der Leo-Weismantel Realschule mit ihren Reinigungsinstrumenten und ihrer „Ausbeute“.
Foto: Daniela Königer | Etwas Gutes tun und sichtlich Spaß dabei haben: Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10bf der Leo-Weismantel Realschule mit ihren Reinigungsinstrumenten und ihrer „Ausbeute“.

Beim schulinternen Wandertag machten sich alle neunten und zehnten Klassen der staatlich anerkannten Leo-Weismantel-Realschule und der genehmigten Realschule des Bildungswerks Marktbreit auf zur „Tour de Müll“. Dabei legten die Klassen einige Kilometer zurück. Ihre mehrstündigen Touren führten sie rund um die Schule, am Main entlang Richtung Marktsteft, nach Ochsenfurt oder nach Frickenhausen. Die Realschüler waren mit blauen Müllsäcken, Eimern, Greifern, Handschuhen und bedruckten Warnwesten ausgerüstet. Diese wurden von den Organisatoren – dem Kreisjugendring Kitzingen und der Kommunalen Abfallwirtschaft am Landratsamt – zur Verfügung gestellt. Neben Verpackungsabfällen, Glasflaschen und Zigarettenstummeln konnten auch außergewöhnliche Dinge, wie ein Schuh, ein Autoreifen oder ein weggeworfener Topf, gefunden werden. Den eingesammelten Müll brachten die Schüler nach getaner Arbeit zum Bauhof in Marktbreit. Wieder zurück in der Schule freuten sich alle Schüler über leckere belegte Brötchen und ein Getränk.

Von: Frau Daniela Königer (Lehrerin, Realschule des Bildungswerks Marktbreit)

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Marktbreit
Pressemitteilung
Abfallbeseitigungs-Branche
Autoreifen
Bildungswerke
Handschuhe
Realschulen
Realschüler
Schulen
Schülerinnen und Schüler
Verpackungsmüll
Warnwesten
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!