Dettelbach

Dettelbacher Jugendarbeit räumt auf

Auch die Jugendarbeit der Stadt Dettelbach nahm an der „Tour de Müll“ teil.
Foto: Matthias Ebert | Auch die Jugendarbeit der Stadt Dettelbach nahm an der „Tour de Müll“ teil.

In der vergangenen Woche nahm die Jugendarbeit der Stadt Dettelbach an der „Tour de Müll“, einer landkreisweiten Aktion des Kreisjugendrings und der kommunalen Abfallwirtschaft, teil. Die TeilnehmerInnen zogen gut sichtbar mit Leuchtwesten und Eimern durch das Industriegebiet in Dettelbach und sammelten, was sie an Müll fanden. Gefunden wurden weggeworfene Rohre, Satellitenschüssel, Wellplatten, Metallstangen und vieles mehr. Die gesammelten Gegenstände und Müllsäcke wurden von den Gemeindearbeiten des Bauhofs entsorgt. Eine Stärkung gab es natürlich auch, für alle fleißigen HelferInnen. Nicht nur die Jugendarbeit der Stadt Dettelbach, sondern verschiedene Gruppen aus Dettelbach und den Ortsteilen haben sich bei der Aktion engagiert, darunter Schulklassen, der Obst- und Gartenbauverein,  Feuerwehr-, Jugend- und Turngruppen und viele mehr. Ein herzliches Dankeschön gilt allen fleißigen HelferInnen.

Von: Anna Haissig (Sozialpädagogin, Jugendarbeit der Stadt Dettelbach)

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Dettelbach
Pressemitteilung
Abfallbeseitigungs-Branche
Bauhöfe
Feuerwehren
Ortsteil
Rohre
Stadt Dettelbach
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!