Prichsenstadt

MP+Geglückte Tierrettung in Prichsenstadt: Wie der Ausflug zweier Katzenbrüder zum großen Abenteuer wurde

Zwei zehn Monate alte Kater aus Wiesentheid tauchen plötzlich in Prichsenstadt auf – und einer davon hängt auf dem Dach eines Gasthauses fest. Die Feuerwehr als Katzenretter.
Rettungsaktion in Prichsenstadt: Eine zehn Monate alte Katze hatte sich auf das Dach des Gasthauses 'Zum Storch' verirrt und kam nicht weiter – die Feuerwehr, dein Freund und Tierretter, war schnell zur Stelle.
Foto: Feuerwehr Prichsenstadt | Rettungsaktion in Prichsenstadt: Eine zehn Monate alte Katze hatte sich auf das Dach des Gasthauses "Zum Storch" verirrt und kam nicht weiter – die Feuerwehr, dein Freund und Tierretter, war schnell zur Stelle.

Cookie und Chase sind Brüder. Beide zehn Monate jung, sehr zutraulich, und beide haben die selbe Wohnadresse in Wiesentheid. Die jungen Katzen sind Freigänger und scheinen gut herumzukommen. Als sie jüngst aber nicht wieder daheim auftauchten, machte sich ihre Besitzerin Sorgen und startete einen Suchaufruf auf Facebook. Cookie wurde wenig später – etwa drei bis vier Kilometer entfernt – tatsächlich an der Schule in Prichsenstadt entdeckt. Von Chase aber fehlte weiter jede Spur.Das änderte sich wenig später.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!