Krautheim

Gelungener Kraftakt: Krautheimer Kirche nach Sanierung wieder offen

Über Treppen, aber auch barrierefrei gelangt man nach der Sanierung in die Kirche St. Michael in Krautheim. Am Sonntag wurde das schmucke Gotteshaus feierlich wieder eingeweiht.
Foto: Peter Pfannes | Über Treppen, aber auch barrierefrei gelangt man nach der Sanierung in die Kirche St. Michael in Krautheim. Am Sonntag wurde das schmucke Gotteshaus feierlich wieder eingeweiht.

Ein Schmuckstück mitten im Dorf: Nach eineinhalb Jahren Bauzeit ist die Sanierung der Kirche St. Michael in Krautheim abgeschlossen. Beim Erntedank-Gottesdienst am Sonntag mit Dekan Günther Klöss-Schuster und Pfarrerin Victoria Fleck wurde die St. Michaelskirche wieder feierlich eingeweiht. Den Gottesdienst konnten die Menschen – Abstand muss sein in Corona-Zeiten – auch auf einem Bildschirm in der Aussegnungshalle miterleben.Vertrauensmann Dieter Barth ließ die Phasen der Sanierung Revue passieren. Erhebliche Mängel im Dach des Langhauses hatten eine Maßnahme dringend notwendig gemacht.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung