Kitzingen

MP+Gerüchte bestätigt: Norma gibt Ende April Filiale im Kitzinger Schwalbenhof auf

Nun ist es sicher: Die Norma wird aus der Innenstadt verschwinden – und damit der letzte Nahversorger. Warum jetzt? Und wie geht es an dieser zentralen Stelle der Altstadt weiter?
Dreimal gibt es Norma in Kitzingen. Den schwierigen Standort im Schwalbenhof wird der Discounter Ende April verlassen.
Foto: Gerhard Bauer | Dreimal gibt es Norma in Kitzingen. Den schwierigen Standort im Schwalbenhof wird der Discounter Ende April verlassen.

Seit Jahren hält sich in Kitzingen das Gerücht: Norma werde den Standort im Schwalbenhof aufgeben. Jetzt ist es sicher. Ende April gehen in der Filiale des Discounters die Lichter aus. Nachdem im November 2021 bereits Rossmann das frühere Storg-Gebäude am Stadtgraben verlassen hat, ist dies der nächste harte Schlag für die Kitzinger Innenstadt. Norma war dort so etwas wie die letzte Bastion des Lebensmitteleinzelhandels.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!