Kitzingen

MP+Ab 8. November ist geschlossen: Rossmann verlässt Kitzingen

Nach 15 Jahren zieht sich der Drogeriemarkt Rossmann aus Kitzingen zurück. Der Standort im ehemaligen Storg-Kaufhaus war für die Kette nie ideal – jetzt geht alles ganz schnell.
Luftballons zur Eröffnung: Ende Juni 2006 öffnete der Drogeriemarkt Rossmann im damaligen Kaufhaus Storg in Kitzingen.  
Foto: Harald Meyer | Luftballons zur Eröffnung: Ende Juni 2006 öffnete der Drogeriemarkt Rossmann im damaligen Kaufhaus Storg in Kitzingen.  

Viele Luftballons in den Hausfarben rot-weiß verkündeten Ende Juni 2006 die gute Nachricht: Im Kaufhaus Storg hat sich die Drogeriemarkt-Kette Rossmann angesiedelt. Rossmann war damals – nach Schlecker und dm – die Nummer drei der großen Drogerie-Ketten in Deutschland. Rossmann setzte auf Expansion und hatte schon längere Zeit in Kitzingen nach Geschäftsräumen gesucht.

Weiterlesen mit MP+