Wiesentheid

MP+Hochwasser in Wiesentheid: vorsichtige Entwarnung der Gemeinde

Starker Regen und Gewitter sind für den Landkreis Kitzingen prognostiziert. Die Marktgemeinde Wiesentheid erwartet keine Überschwemmung, bereitet sich aber dennoch vor.
Schutz vor Hochwasser:  Vor der Steigerwaldhalle in Wiesentheid befindet sich der Sandsack-Abfüll- und Sammelplatz.
Foto: Patty Varasano | Schutz vor Hochwasser:  Vor der Steigerwaldhalle in Wiesentheid befindet sich der Sandsack-Abfüll- und Sammelplatz.

Die Marktgemeinde Wiesentheid hat die Bürger über soziale Netzwerke über die erwarteten Regenfälle informiert. Sie schreibt: Der Deutsche Wetterdienst melde bis Donnerstag starke Regenfälle, teilweise mit Gewittern. "Nach Rücksprache mit den dortigen Meteorologen wird für den Landkreis Kitzingen bzw. das Steigerwaldvorland mit Wassermengen von bis zu 27 Litern pro Quadratmeter gerechnet."Diese Prognose stimme die Feuerwehren und die Gemeindeverwaltung positiv, dass keine zweite Überschwemmungswelle bevorstehe.

Weiterlesen mit MP+