Marktsteft

MP+Kreative Hochwasserhilfe: Großlangheimer Winzer spendet 1000 besondere Bocksbeutel

Für Opfer der Flutkatastrophe im Ahrtal spendet Björn Grebner vom Patrizierhof 1000 Flaschen Wein. Es ist ein besonderer Tropfen – mit einer extravaganten Hülle.
Winzer Björn Grebner mit dem Wein und Tätowiererin Leah Tanner vom Tattoostudio Andy Engel in Marktsteft mit dem neuen Etikett. 
Foto: Anna Kirschner | Winzer Björn Grebner mit dem Wein und Tätowiererin Leah Tanner vom Tattoostudio Andy Engel in Marktsteft mit dem neuen Etikett. 

Winzer Björn Grebner war zwar selbst noch nicht im Ahrtal, aber die Betroffenheit ist ihm anzumerken. "Die Leute stehen ohne alles da, hatten nicht mal Trinkwasser. Da wurden Häuserhälften weggespült. Das kannst du dir nicht vorstellen", sagt er, von Berichten aus der Region erschüttert. Auch durch die Weinwelt sei ein Hilferuf geschallt. Viele Winzerinnen und Winzer in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz stünden vor dem Nichts. Logistisch sei die Ernte und Weiterverarbeitung der Weintrauben mancherorts nicht mehr möglich.