Dettelbach

Klaviervorspiel im Hause Arens

Die jungen Künstlerinnen und Künstler mit ihrer Klavierlehrerin Barbara Arens nach ihrem Auftritt.
Foto: Nevenka Rümmele | Die jungen Künstlerinnen und Künstler mit ihrer Klavierlehrerin Barbara Arens nach ihrem Auftritt.

Im Hause der Dettelbacher Pianistin, Klavierpädagogin und Komponistin Barbara Arens fand vor kurzem das erste Klavierkonzert ihrer SchülerInnen nach dem Corona-Lockdown statt. In der zum Konzertsaal umgebauten ehemaligen Kelterhalle des historischen Hauses bekamen Pianisten und Pianistinnen im Alter zwischen  acht und 17 Jahren die Möglichkeit, ihr Können vor einem begeisterten Publikum unter Beweis zu stellen. Anzumerken war den jungen MusikerInnen die Freude am Live-Vortrag und am anschließenden Beifall – wenn auch der ein oder andere mit Aufregung seinen ersten öffentlichen Auftritt meistern musste.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung