Kitzingen

Klinik Kitzinger Land stellt neuen Gefäßchirurgen vor

Verstärkung im Bereich Gefäßchirurgie für die Klinik Kitzinger Land: Wail Al Ahmad unterstützt seit 1. Juli das Team um Volker Fackeldey.
Landrätin Tamara Bischof (links), Klinik-Vorstand Thilo Penzhorn (Zweiter von links) und Chefarzt der Abteilung für Allgemein-, Gefäß- und Viszeralchirurgie, Volker Fackeldey (rechts) bei der Begrüßung des neuen Leitenden Oberarztes der Sektion Gefäßchirurgie Wail Al Ahmad. 
Foto: Lisa Marie Waschbusch | Landrätin Tamara Bischof (links), Klinik-Vorstand Thilo Penzhorn (Zweiter von links) und Chefarzt der Abteilung für Allgemein-, Gefäß- und Viszeralchirurgie, Volker Fackeldey (rechts) bei der Begrüßung des neuen Leitenden Oberarztes der Sektion Gefäßchirurgie Wail Al Ahmad. 

Die Abteilung für Allgemein-, Gefäß- und Viszeralchirurgie an der Klinik Kitzinger Land hat Zuwachs bekommen: Wail Al Ahmad ist seit 1. Juli als Leitender Oberarzt für die Sektionsleitung Gefäßchirurgie zuständig und unterstützt seither das Team rund um Chefarzt Volker Fackeldey. Bei der Begrüßung am Mittwoch, zu der auch Landrätin Tamara Bischof geladen war, zeigte sich Klinik-Vorstand Thilo Penzhorn optimistisch: "Wir schlagen chirurgisch ein neues Kapitel auf."Zwar ist die Klinik seit einigen Jahren im Bereich Gefäßchirurgie tätig, allerdings gab es bislang nach eigenen Angaben eine Versorgungslücke in der ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung