Schwarzach

MP+Komplettpaket fürs Traumhaus: Fünf Gründer aus Schwarzach wollen das Wohnen im Tiny House attraktiver machen

Tiny Houses liegen im Trend, doch die Hürden für den Bau sind hoch. Ein junges Unternehmen baut im Landkreis Kitzingen die Mini-Häuser – und will Bauherren bei der Bürokratie helfen.
So soll Tiny House 'Big Bernd' aussehen, das derzeit von der Firma '2am Tiny House' in Schwarzach (Lkr. Kitzingen) gebaut wird.
Foto: Visualisierung: Theresa Achleitner | So soll Tiny House "Big Bernd" aussehen, das derzeit von der Firma "2am Tiny House" in Schwarzach (Lkr. Kitzingen) gebaut wird.

Geringe Anschaffungskosten, mehr Flexibilität und weniger unnützer Ballast – diese Vorteile führen Menschen für den Kauf von sogenannten Tiny Häusern an. Dank maximal ausgenütztem Raum entsteht auf wenigen Quadratmetern ein kleines Heim, das vollwertiges Wohnen ermöglichen soll und bei Bedarf per Tieflader in eine andere Stadt verfrachtet werden kann.Ein fünfköpfiges Team aus Unterfranken, Schwaben und Oberösterreich hat ausgehend von Schwarzach nun die Firma 2am Tiny House gegründet und möchte diese Idee weiterdenken: Die Käufer sollen nicht nur hochwertige Minihäuser bekommen, sondern auch noch ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!