Volkach

Konzerte über Live-Stream übertragen

37 Musikerinnen und Musiker wurden von der Kreisvorsitzenden des Nordbayerischen Musikbundes, Sibylle Säger, für ihr Engagement geehrt.
Foto: Susanne Holst-Steppat | 37 Musikerinnen und Musiker wurden von der Kreisvorsitzenden des Nordbayerischen Musikbundes, Sibylle Säger, für ihr Engagement geehrt.

Es war für die Musikerinnen und Musiker der Volkacher Orchester das Highlight des Jahres: Nach der Corona-bedingten Absage der beliebten Volkacher Jahreskonzerte in 2020 konnten die Konzerte heuer zwar stattfinden, allerdings nicht in einer gefüllten Mainschleifenhalle, sondern erstmals als Livestream-Konzert. Die Begeisterung war groß, die Bilanz dieses Projektes fiel überaus positiv aus, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt Volkach. „Wir standen vor der Wahl, entweder die Jahreskonzerte komplett abzusagen oder eben via Livestream zu übertragen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!