Buchbrunn

Lätarestrauß zum Mitnehmen

Im Gottesdienst durfte jede Familie einen Lätarestrauß herstellen und mit nach Hause nehmen.
Foto: Doris Bromberger | Im Gottesdienst durfte jede Familie einen Lätarestrauß herstellen und mit nach Hause nehmen.

Unter dem Thema „Freut euch!“ feierten die Kirchengemeinden Buchbrunn und Repperndorf Familiengottesdienste am Sonntag „Lätare“, dem Sonntag, der mitten in der Passionszeit schon zur Osterfreude einlädt. Im Gottesdienst erklärte Pfarrerin Bromberger die Symbolik des Lätarestraußes und jede Familie konnte selbst für sich einen solchen Strauß herstellen und mit nach Hause nehmen. Die musikalische Ausgestaltung hatte in Repperndorf der Posaunenchor und in Buchbrunn die Band Ritornello übernommen.

Von: Pfarrerin Doris Bromberger, Buchbrunn.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Kitzingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Buchbrunn
Pressemitteilung
Familiengottesdienste
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!